Was bisher geschah

Lange nichts gehört vom Seitanisten, aber nun gehts wieder los:
Anfang April 2019 ist in der Wohnung über meinen Produktionsräumen ein Rohr geplatzt und hat mindestens 48 Stunden lang alles unter Wasser gesetzt!
Ich konnte zwar vieles retten, allerdings was an eine Produktion vor Ort nicht mehr zu denken. Da dem Vermieter das alles herzlich egal war und ich natürlich auch keine entsprechenden Versicherungen hatte, stand ich erstmal vor dem Aus bzw Nichts.

Darüberhinaus erwies es sich als äußerst schwierig, geeignete Räumlichkeiten zu finden, die dann auch noch einigermaßen bezahlbar sind, daher also die relativ lange Pause, aber nun, tja, nun gehts weiter… (siehe nächster Post)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.